Ausbildungsstruktur - Zeiten und Orte

Der Vollzeitkurs dauert drei Jahre, ebenso der berufsbegleitende Teilzeitkurs.
 

Das Ausbildungsjahr umfasst in der Regel 40 Unterrichtswochen. Die unterrichtsfreie Zeit orientiert sich an den Schulferien von Berlin.

Der Unterricht findet in der Vollzeitausbildung hauptsächlich Montag bis Freitag von 08.30 bis 15.00 Uhr statt. Außerordentliche Lehrveranstaltungen erfolgen bei Bedarf nach rechtzeitiger Bekanntgabe auch samstags. Exkursionen innerhalb und außerhalb von Berlin gehören ebenso zum Ausbildungskonzept.

Ab dem Schuljahr 2016/2017 findet der Teilzeitkurs donnerstags von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr und freitags von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Hinzu kommen zwei Veranstaltungen am Samstag und zwei Projektwochen pro Semester.
 
Ab dem Schuljahr 2017/2018 wird der Unterricht donnerstags um eine Stunde vorverlegt und findet somit in der Zeit von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr statt.
 

Der Unterricht findet in den Räumen der Freien Fachschule in der Besselstraße 14, 10969 Berlin, 2. Etage, statt. Andere Unterrichtsorte werden gegebenenfalls bekannt gegeben.