Vereinigung der Waldorfkindergärten in Deutschland

indexSeit Gründung unserer Fachschule nehmen wir an der Dozentenkonferenz der Vereinigung der Waldorfkindergärten und an verschiedenen Arbeitskreisen und Gremien, so im „Arbeitsfeld Geisteswissenschaftliche Grundlagen und Forschung“, teil. Über die Zeit entwickelte sich auch eine enge Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Waldorfkindergärten Berlin Brandenburg, dem regionalen Ableger der Vereinigung. 

Die AG BeBra wurde gegründet um alle Waldorfkindergärten der Umgebung zu vernetzen und gemeinsam an unterschiedlichen Projekten zu arbeiten. Sie vertritt die Einrichtungen vor dem Senat und kümmert sich solidarisch um die Mitgliedskindergärten. Alle Belange der Finanzierung und Verwaltung werden hier besprochen.


Waldorfkindergartenseminar Berlin

Das Waldorfkindergartenseminar indexist eine Einrichtung der Aus– und Weiterbildung und qualifiziert für die Tätigkeit in Waldorfkindergärten, Kleinkindgruppen und Waldorfhorten. Zu den Ausbildungsinhalten gehören die Grundlagen der Waldorfpädagogik, künstlerische Übungen (Eurythmie, Plastizieren, Sprach­gestaltung, Malen, Musik) sowie Methodik-Didaktik für die Arbeit mit Kindern vom 0 bis zum 12. Lebensjahr.  Außerdem finden am Waldorfkindergartenseminar eine Fortbildung zum Facherzieher/ zur Facherzieherin Integration und Inklusion sowie die Themenreihe als ergänzendes Angebot statt.​ Neben der gemeinsame Nutzung von Fachräumen​ und dem fachlichen Austausch arbeiten wir als Einrichtungen auch im schulübergreifenden Einsatz von Dozierenden und der Planung und Durchführung von Fachtagungen zusammen.


Emil Molt Akademie (EMA)

Webaufnahme 14 6 2022 203812 www.emil molt akademie.deSie ist die erste staatlich anerkannte waldorfpädagogische Berufsfachschule und Fachoberschule Berlins. «Wirtschaft verstehen und sozial handeln können» lautet ihr Leitbild. Sie qualifiziert für Wirtschaft und Sozialwesen entsprechend den heutigen Anforderungen an moderne Bildungs- und Berufswege. Die Schülerinnen und Schüler erhalten hier eine profunde fachliche Ausbildung verbunden mit persönlichkeitsbildenden Elementen aus künstlerischen Fächern, angeleiteten Praktika oder Exkursionen. Die Emil Molt Akademie ist eine staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft. Die Fachoberschule mit den Fachbereichen Wirtschaft und Sozialpädagogik ermöglicht den Zugang zum Fachhochschulstudium. Außerdem werden die Berufsausbildung zum/zur Kaufmännischen Assistenten/in in den Fachrichtungen Fremdsprachen oder Informationsverarbeitung (EDV) sowie die Ausbildung zum/zur Sozialassistent/in und auch die dreijährige Ausbildung zum Heilerziehungspfleger / zur Heilerziehungspflegerin angeboten.​ Als Nachbarn des Waldorf Campus im selben Gebäude teilen wir uns Räume und Ateliers, tauschen Lehrkräfte aus und arbeiten durch die SchülerInnenfirmaPutzen​ und die schulübergreifende SchülerInnenvertretung zusammen.


Johannes-Schule-Berlin (JSB) 

Webaufnahme 14 6 2022 202624 johannes schule berlin.deDie Schule entstand im Jahr 2004 aus einer Initiative von Eltern und Lehrern auf Grundlage der Waldorfpädagogik in Wilmersdorf/Schöneberg. Die JSB ist eine öffentliche Schule in freier Trägerschaft, die von Lehrern und Eltern in einer gemeinnützigen GmbH selbst verwaltet wird. Im Schuljahr 2004/05 begannen der Unterricht und Hortbetrieb in einer Etage eines Bürogebäudes in der Bundesallee 38 mit einer kleinen sogenannten " Vorklasse". Seit dem Schuljahr 2014/15 gibt es die Klassen 1-12, seit 2017 wird das Abitur angeboten. Seit dem Schuljahr 2016/17 befindet sich die Schule auf dem Campusgelände. Dort besuchen mittlerweile ca. 350 Schüler die Johannesschule. Zur JSB gehören auch der schuleigene Hort sowie ein Kindergarten mit drei Gruppen. Als Nachbarn auf dem selben Campus nutzen wir gemeinsame Räume wie die Turnhalle, Lehrküche und den Schulhof​. Es finden unterrichtsbezogene Exkursionen in den Kindergarten und Hort​ statt und Studierende führen ihre Praktika oder auch die Teilzeitausbildung an der JSB durch.


Eventus

LogoEventusist ein eingetragener Verein, bei dem erlebnispädagogische Fahrten, Exkursionen und Weiterbildungen im Mittelpunkt stehen. Neben den beliebten Kinder- und Jugendcamps gibt es Angebote im Vater-Kind-Bereich sowie Jugendinitiationen im Programm. Mit den Partnerorganisationen "Olterra" und "Le Merlet" in Frankreich sowie dem "Lynx Adventure Club" in der Ukraine und "Aktywni-365" in Polen bietet Eventus internationale Jugendbegegnungen an. Eine vom Bundesverband Erlebnispädagogik zertifizierte Weiterbildung zum Erlebnispädagogen erweitert berufliche Perspektiven für ErzieherInnen und SozialpädagogInnen. Die Weiterbildung gibt Raum und Impulse für persönliche Entwicklungsprozesse und professionalisiert die persönlichen und fachlichen Kompetenzen der Teilnehmenden durch Selbsterfahrung in der Natur. Die Zusammenarbeit mit Eventus ermöglicht gemeinsame Klassenfahrten zum Thema Erlebnispädagogik sowie das Angebot einer erlebnispädagogischen Ausbildung zu einem vergünstigten Preis. Auch werden Modulen des Unterrichts der Freien Fachschule für Sozialpädagogik für die erlebnispädagogische Ausbildung anerkannt.


Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Logo Alanus Hochschule 315b48cd2eDurch die Zusammenarbeit mit der Alanus Hochschule haben unsere AbsolventInnen die Möglichkeit, unter besonderen Anrechnungs-Konditionen mit dem berufsbegleitenden Bachelor-Studium Kindheitspädagogik an der Alanus Hochschule in Alfter zu beginnen. Mehr dazu hier und im Studiengangsflyer.


Waldorfkindergartenseminar Istanbul

esddSeit 2009 gibt es das Waldorfkindergartenseminar Istanbul, welches Dachorganisation der internationalen Vereinigung der Waldorfpädagogik ist. Wir kooperieren miteinander im Rahmen von Studienfahrten oder der gemeinsamen Herstellung von Waldorfpuppen. Mehr dazu unter Projekte.