Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Ausbildung an der Freien Fachschule für Sozialpädagogik Berlin zum/ r staatlich anerkannten Erzieher*in mit einer integrierten Qualifikation zum/r Waldorfpädagogen*in interessieren.  Sie können die Ausbildung bei uns in Vollzeit mit Beginn im Februar und August  oder in Teilzeit mit Beginn im August über drei Jahre absolvieren.

 Uns ist es ein Anliegen Sie in vielfältiger Weise zu befähigen  Kleinkinder, Kinder und Jugendliche sozialpädagogisch zu begleiten. Wir wollen Ihnen die wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Pädagogik genauso vermitteln, wie die Waldorfpädagogik mit ihrem Menschenbild, um darüber zu  einem freien und lebendigen Diskurs einzuladen. Genauso wollen wir Ihnen über das Lernen in den verschiedenen Künsten, der Biographie – Arbeit und Meditation  die Gelegenheit geben ihre Persönlichkeit zu entwickeln und die gewonnenen Fähigkeiten in ihre Arbeit einzubringen. Praktisches Handwerkszeug im textilen Gestalten, Jahreszeitentisch,  Handgesten- , Puppenspiel und Reigen, in Zirkus- und Theaterpädagogik, im Instrumentenbau und Projektarbeit, sowie auf Fahrten(biolog.-dynam. Landwirtschaft/Erlebnispädagogik) und Fachtagungen runden die Vielfalt der Ausbildung ab.

 Wir freuen uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen

 und grüßen Sie herzlich,

 die Schulleitung und das Kollegium